home
appartement
jahreszeiten
buchungskalender
preise
angebote
3 kaiserbäder
bansin
online anfragen
anreise
tipps und links
wetter
kontakt
impressum
datenschutzerklärung

Bansin - soo schön

Bansin wurde 2005 mit Heringsdorf und Ahlbeck zu einer Gemeinde zusammengeschlossen. Als kleinstes der drei Kaiserbäder wurde das Seebad 1897 eigens zu Zwecken des Badebetriebes gegründet und ist somit auch das jüngste der 3 Kaiserbäder. Typisch für Bansin ist der sehr breite feinsandige weiße Strand - traumhaft schön. Hier geht es oft ruhiger zu als in den benachbarten Seebädern, so dass man fantastisch entspannen kann.

Bansin ist - wie auch Heringsdorf und Ahlbeck - geprägt durch die typische Bäderstilarchitektur mit ihren imposanten kaiserzeitlichen Villen. Diese strahlen Pracht und Eleganz aus. In der Bergstraße findet man die Villen als schönstes zusammenhängendes Ensemble der Zeit. In Bansin ist auch das älteste Cafe auf der Insel Usedom ansässig, das Cafe´Asgard aus dem Jahr 1898.

Bansin ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Usedomer Schweiz mit ausgedehnten Buchenwäldern, Mooren und Seen.Ca. 2 km von Bansin entfernt liegt der Mümmelkensee, in dessen naturbelassener Flora und Fauna es seltene Lebermoose, Wollgräser, Blasenbinse und andere interessante Pflanzen und Vögel wie Eisvogel, Kranich, Graugans uns Zwergtaucher zu entdecken gibt.

 

to Top of Page

Villa Waldstraße - Ferienwohnung "Sonne " | ostlichtsonne@gmail.com